Michael Riedel Transformatorenbau GmbH
Die Michael Riedel Transformatorenbau GmbH entwickelt und produziert Transformatoren für namhafte Unternehmen auf der ganzen Welt.
 

 Michael Riedel Transformatorenbau - Service - Anfrage-Transformatoren

Checkliste f´┐Żr Transformatoren

Nutzen Sie das unten stehende Formular und lassen Sie sich von uns ein Angebot f´┐Żr Ihren individuellen Transformator machen.

 
 

Gerätetyp

 

Technische Angaben

 
 
 
 
 
 
 
 
Alle Standard-Transformatoren unserer Fertigung sind f´┐Żr
Dauerbetrieb S1 ausgelegt. S1-Betrieb liegt vor, wenn ein
Transformator mit dem thermisch zul´┐Żssigen Nennstrom und den
´┐Żbrigen Nennwerten eine beliebige Zeit >10 Minuten betrieben wird.
Die Angabe entspricht 100% ED (Einschaltdauer).

ED = (Belastungsdauer in Minuten / Spieldauer in Minuten) * 100%
Ein Transformator hat unter Nennbedingungen Verluste, die in W´┐Żrme
umgesetzt werden. Diese ´┐ŻEigenerw´┐Żrmung´┐Ż bzw. ´┐Ż´┐Żbertemperatur´┐Ż ist
gem´┐Ż´┐Ż der Normen anhand der Isolierstoffklasse des eingesetzten
Isoliermaterials, unter Ber´┐Żcksichtigung der Umgebungstemperatur an
Grenzwerte gekoppelt. Hier angegebene Temperaturen beziehen sich
auf die maximale Endtemperatur bei 40´┐ŻC Umgebungstemperatur.
SK I: Schutzerdung
SK II: Schutzisolierung
Die Abschirmung oder Schirmwicklung ist eine metallische
Einlage zwischen zwei Wicklungen, welche die ´┐Żbertragung
von St´┐Żrungen vermindert.
(Sonstige)  
Stehend: Stehend auf Fusswinkel
Liegend: Liegend auf B´┐Żgelwinkel
Klemmen: Anschluss an Klemmen (Gr´┐Ż´┐Że nach Spannung und Strom)
Kabelschuhe: Anschluss an Kabelschuhe (Gr´┐Ż´┐Że nach Spannung und Strom)
Freie Enden: Anschluss an Litze (L´┐Żnge nach Wunsch)
Vergossen: Transformator blockvergossen

Zubehör
Dokumentation

 
(Sonstige)  
 

Allgemeine Angaben

 
 
 

* Pflichtfelder